Allgemeine Geschäftsbedingungen:


Gültigkeit
Durch das Abschicken einer Bestellung erklärt sich der Besteller/die Bestellerin ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden.

Lieferbedingungen/Versandkosten
Die Versandkosten sind im Artikelpreis nicht enthalten und werden, je nach bestellter Menge, berechnet. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Lieferungen erfolgen nur innerhalb der Schweiz. Bei einigen Artikeln können aufgrund der grösseren Verpackungsmasse bzw. der Bestellmenge höhere Versandspesen anfallen. In diesem Fall werden die effektiven Versandkosten verrechnet. Änderungen der Versandpauschalen bleiben vorbehalten.
Lieferungen erfolgen nur an Endkunden. Mengenbeschränkungen behalten wir uns vor.
Falls ein bestelltes Produkt zum Zeitpunkt der Lieferung nicht erhältlich ist, wird es weder in Rechnung gestellt noch später nachgeschickt.
Beachten Sie bitte die unter Infos angegebenen Lieferfristen. Diese Erfahrungswerte können jedoch durch Rückstände variieren. Die angegebenen Fristen sind nicht verbindlich.
Kann die Ware infolge falscher Adressangabe oder Annahmeverweigerung nicht zugestellt werden, trägt der Empfänger alle weiteren anfallenden Versandkosten.

Preise/Bestellungs- und Zahlungsmodalitäten
Alle angegebenen Preise sind Endpreise exklusive allfällig anfallender Mehrwertsteuer von 7.7%. Lieferverzug führt nie zu einer Preisreduktion.
Die Bezahlung erfolgt mit Kreditkarte (Mastercard, Visa, Discover, American Express i.V.m. Paypal) oder per Vorauskasse.
Das Vertragsverhältnis kommt durch die Bestellung der Kundin oder des Kunden und die elektronische Annahme dieser Bestellung edisson.ch zustande.
Sämtliche Bestellungen werden per E-Mail bestätigt.

Preis- und Sortimentsänderungen
Preis- und Sortimentsänderungen bleiben vorbehalten. Irrtümliche Angaben und Druckfehler bleiben vorbehalten.

Umtausch/Gewährleistung
Ein Umtausch ist nicht möglich. Ausnahmen bei: Falsch-Lieferungen und Herstellfehlern an den gelieferten Produkten. Die Haftung ist jedoch auf Ersatzlieferung begrenzt. Ansprüche auf Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung der Vergütung sind ausgeschlossen, sofern eine Ersatzlieferung in angemessener Frist möglich ist. Die Kundin/der Kunde hat uns umgehend nach Erhalt der Lieferung allfällige Mängel anzuzeigen, spätestens innerhalb von 10 Tagen (siehe Kontaktformular). Erfolgt keine rechtzeitige schriftliche Mängelrüge, gelten die gelieferten Produkte als genehmigt. Die reklamierte Ware muss mit einem entsprechenden Vermerk innert 10 Tagen (Poststempel) zurückgesendet werden. Die Ware ist mit Originalverpackung zu retournieren. Allfällige Versandkosten bei Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers.
Bei Beschädigung der Artikel auf dem Transportweg ist innerhalb von 48 Stunden zu reklamieren, da sonst der Anspruch auf kostenlosen Ersatz erlischt. Bei nicht erfolgter Rücksendung oder falls wir an der beanstandeten Ware keine oder nur durch den Käufer verursachte Mängel feststellen können, trägt der Käufer die Kosten der Ersatzlieferung.

Haftungsausschluss
Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Schäden, die der Käufer zu verantworten hat, z.B. infolge unsachgemässer Behandlung. Für die Auswahl und die Verwendung der Produkte ist der Kunde selbst verantwortlich. Schadenersatzansprüche jeder Art sind ausgeschlossen, sofern wir den Schaden nicht vorsätzlich oder grobfahrlässig verschuldet haben. In keinem Fall haften wir für Folgeschäden oder mittelbare Schäden.

Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung bei Bedarf an mit dem Versand und der Rechnungsstellung beauftragte Unternehmen weitergeleitet. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

Sichere Datenübertragung
Ihre persönlichen Daten werden verschlüsselt übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Einen absoluten Schutz kann niemand garantieren. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme jedoch durch technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

Anwendbares Recht/Gerichtsstand
Die Rechtsverhältnisse unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist St.Gallen.